Bewegungstherapie

Die Bewegungstherapie richtet sich nach der Art, wie sich ein Mensch bewegt. Unregeläßigkeiten werden wahrgenommen und bei Bedarf verändert. Durch Wechselwirkung von Körper, Geist und Seele können korrigierte Bewegungsmuster sich auch auf das Verhaltensmuster positiv auswirken. Die Körperhaltung wird verbessert, angespannte Gelenke und Muskeln werden so weit wie möglich entspannt und Schmerzen gelindert. 

Bewegungstherapie+Heiltanzen+Muenchen+Heilpraktiker+Durku

Es ist auch möglich, über geführte Bewegungen an unterdrückte, im Körper manifestierte, meistens unangenehme Gefühle oder Schmerzen heranzukommen. Um diese zu befreien und damit den Körper wieder beweglich zu machen und körperlichen oder emotionalen Schmerz zu lindern, kann es auch mal nötig sein, die Bewegungstherapie mit der Psychosomatischen Therapie zu ergänzen. Allerdings nur Schritt für Schritt, denn Sie sollten aufbrechende Gefühle im Alltag gut verarbeiten können.

Info für Eltern

Übersprungene körperliche Entwicklungsschritte im Babyalter können sich in körperlichen oder seelischen Defiziten niederschlagen. Das Nachholen dieser fehlenden Entwicklungsstufen ist mit bestimmten regelmäßigen Übungen möglich und wirkt sich entlastend auf das Kind aus.

Haben Sie Fragen zur Bewegungstherapie: cmdurku@me.com

→ zu der Seite Patientenberichte & Klientenberichte

zurück zur Naturheilpraxis


HP Csilla Maria Durku   Maria-Theresia-Str. 1   81675 München   089.37002910   0151.50929798   cmdurku@me.com