Heilpraktikerin

Ich versuche, Krankheit zu verstehen.

Heilpraktikerin Munchen C M Durku

Ich bin zur Naturheilkunde gekommen, weil ich notgedrungen die Verantwortung für meine Gesundheit übernehmen musste. Seither versuche ich, Krankheit zu verstehen.

Meine erste naturheilkundliche Erfahrung war eine homöopathische Anamnese, in der ich auf Verständnis für meine Gesamtsituation gestoßen bin und erstaunt war, dass zwei Kügelchen meine Symptome linderten und Erleichterung in mein Leben und das Leben meiner Familie brachten. Die Neugier und Begeisterung für die Zusammenhänge von körperlichem und seelischem Wohlbefinden haben mir einen neuen Weg gewiesen. Ich wurde Homöopathin.

Dann war es die erstaunliche Wirkung einer Fußreflexzonenmassage, die mich die körperlichen Zusammenhänge zwischen Organen und Reflexpunkten lehrten. Ich lernte über verschiedene Berührungsqualitäten, die Sprache der Organe zu erspüren und zu deuten.

Zur Craniosacralen Therapie kam ich über die Erkenntnis, dass es ein Zellengedächtnis gibt. In den Zellen gespeicherte, körperliche oder seelische Traumata können sich aus dem Körper freiwinden, wenn das Craniosacrale System gezielt stimuliert wird.

Aus meiner Sicht ist eine langfristige Heilung nur dann möglich, wenn man die Ursachen der eigenen Krankheit erkennt.

 

Was Patienten über meine Arbeit als Heilpraktikerin sagen.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag aufgewacht mit Kopfschmerzen und starkem Druck in der rechten Kopfseite, beide Ohren klingeln und pfeifen und ich höre nichts mehr. Die Alarmglocken klingen zusätzlich Hörsturz....
Csilla Durku behandelt mich gleich am Sonntag Morgen, massiert mir bestimmte Reflexzonen an den Füßen und nach einer Stunde sind Druck, Schmerzen und Tinnitus weg. Danke! 
Christiane S.

"Ob mit Globuli, der Craniosacralen Therapie oder dem Lebenstraining: Es gibt keine Lebenslage, wo ihr nicht eine gangbare Lösung einfällt. Gerade bei meinen zwei Söhnen hat sie durch ihre respektvolle Art solch ein Vertrauen geschaffen, dass ihnen meist schnell geholfen werden kann.
Mein erstes Aha-Erlebnis ....statt drei Wochen musste ich meinen Gipsverband nur eine Woche zu tragen."
Elke R.

"Mein Sohn (5 J.) hatte Neurodermitis. Er war ein Dreivierteljahr bei Frau Durku in homöopathischer Behandlung. Die Neurodermitis war nach einem Vierteljahr weg." 
Andrea F.

"Man steht am Ende der Behandlung erholt auf und die Sorgen, Hemmungen, die Angst vor den zu bewältigenden Alltagsaufgaben, die vorher noch wie Felsen den Rücken drückten, schrumpfen zu Kieselsteinen auf der Hand zusammen."
Maria K.

Ich erinnere mich dankbar an eine Fußreflexzonenmassage in München, in der sie voller Präsenz und Hingabe ihre Energie fließen und ihr heilsames Wissen geteilt hat.
S.F.

Lebensberaterin

Ich nehme die Schwere aus der Situation.

Lebensberaterin Munchen C M Durku

'Ich finde es sehr kreativ, wie ein Mensch krank wird. Es ist sein eigenes Werk, weil dieses Werk im Positiven, im Leben, noch nicht gelungen ist.' Dieser Satz stammt von Ildikó Haring*, einer Lebensmeisterin, bei der ich eigene Therapieerfahrungen und meine Ausbildung als Lebensberaterin gemacht habe. Dieses Handwerkszeug, meine Intuition, Beobachtungsgabe und Lebenserfahrung befähigen mich die richtigen Fragen für Ihr Anliegen zu stellen.  

Ich habe einst selbst erlebt, wie es sich anfühlt, wenn einem die Schwere genommen wird. Plötzlich ist die Zuversicht wieder da, die Kraft, das Leben in die eigenen Hände zu nehmen. Das hat mich so bereichert, dass ich diesen methodischen Ansatz nun in der Praxis anwende, sowohl in der Einzel- als auch in der Gruppentherapie.

quadrate-6.jpg

Was Patienten über meine Arbeit als Lebensberaterin sagen.

"Wesentlich ist, dass ich mich nun traue, manche alte Säulen und Luftschlösser der Vergangenheit zu entdecken und einstürzen zu lassen. Manchmal ist es auch sehr simpel, da habe ich einfach nur Tomaten auf den Augen."
Kristina K.

"Es ist wie ein richtiges Detektive-Spiel, was mich aus der Passivität, aus dem Leiden holt und Aktivität verlangt."
Bernadett G.

"Es geht Csilla Durku um den Raum und die Bewegung zwischen den Extremen, dort, wo unsere Aufmerksamkeit normalerweise nachlässt."
Eva W.

"...dass ich angefangen habe an mich zu glauben." 
Leila T.

"...Neue Denkanstösse, Rückmeldungen, Gefühle, die nicht immer nur 'schön' und leicht sind, mich aber gerade dadurch in meiner Persönlichkeit und Entwicklung weiterbringen."
Nicole v. B.

"Ich erlebe bei Csilla Heilung durch ihre ‚herzlichen Arschtritte‘. Ihr Lebenstraining ist für mich eine Möglichkeit, mich in einem geschützten Raum immer mehr zu zeigen, auch mit den Anteilen in mir, die ich selbst an mir verurteile."
Annette Z.

"...sanft, liebevoll aber auch sehr gradlinig und ehrlich."
Christiane S.

"Im Lebenstraining gelange ich immer wieder an neue Grenzen, von denen ich oftmals nicht mal ahnte, dass sie mich in meinem Fortkommen behindern."
Elke R.

Tabellarischer Werdegang hier.


HP Csilla Maria Durku   Maria-Theresia-Str. 1   81675 München   089.37002910   0151.50929798   cmdurku@me.com

zum Anfang der Seite